550

AuSiP

Ausbildungs- und Studienförderung junger Erwachsener in Peru

Hilfe zur Selbsthilfe

Förderung junger Erwachsener aus armen, kinderreichen Familien im Andenhochland Süd-Perus durch Berufsausbildung oder Studium

  1. Studium in Cusco, Abancay oder Lima

• Förderung 80% des monatlichen Bedarfs/Semester Gebühren und
   Anteil der Unterbringungskosten

Förderungsbedingungen:

  1. Abschluss der Secundaria (Mittlere Reife mit universitärem Zugang) mit gutem Notendurchschnitt

  2. Antrag auf Förderung sowie schriftliche Begründung der Berufswahl in Verbindung mit einem ausführlichen Vorstellungsgespräch

  3. Regelmäßiger Besuch der gewählten Ausbildungsstätte mit Vorlage der Semesterbescheinigung am Ende jeden Semesters

  4. Erwerbsarbeit während der Ferien und in Teilen der Freizeit als Eigenbeitrag zum Bestreiten des Lebensunterhaltes sowie 20% der Studiengebühren

  5. Förderung bei den Examens- und Abschlussgebühren 90%

  6. nach Abschluss der eigenen Ausbildung: die Verpflichtung der Unterstützung der Herkunftsfamilie und/oder der Ausbildung von Geschwistern

  7. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

  8. Einwandfreier Lebenswandel (kein Alkohol, keine Drogen, keine Gewalt)

• Impressum • Kontakt •Impressum.htmlImpressum.htmlshapeimage_6_link_0shapeimage_6_link_1